Lichtaktion 2022

Designo Küchen Lichtaktion

Exklusiv bei Designo Küchen: Nur bei diesen Küchen ist die Beleuchtung der senkrechten Profile möglich. Diesen exklusiven Stimmungsmacher erhalten Sie beim Kauf einer neuen, grifflosen Designo Küche jetzt gratis.

Angebotsdetails: Bestellen Sie im Aktionszeitraum vom 13.05.2022 - 31.12.2022 eine neue, griffloseDesigno Küche bei EDU AG mit mindestens5 Schränken und Sie erhalten die Beleuchtungfür die senkrechten Griffprofile dieser Küche gratis, sofern Sie auch diewaagerechten Griffprofile beleuchtet bestellen. Die Küchenmontage muss im Jahr 2022 erfolgen. Aktion nur für Neuaufträge gültig.

Licht ist Stimmung!

Grifflose Küchen liegen derzeit absolut im Trend und stehen für eine cleane, aufgeräumte Optik mit klarer Linienführung - Designo nennt diese Küchenserie „MatrixArt“.

Die verwendeten Profile stimmungsvoll mit Licht in Szene zu setzen schaffen ein besonderes Ambiente und unterstreicht geschmackvoll die Linienführung.

Ändern Sie jederzeit die Lichtfarbe -je nach Stimmung oder Tageszeit: Mit der im Lieferumfang enthaltenen Fernbedienung können Sie die Beleuchtung Ihrer Designo Küche jederzeit dimmen und die Lichtfarbe von kalt- bis warmweiss verändern. Und das nicht nur für die MatrixArt Profile, sondern für das gesamte Licht in Ihrer Küche.

Smart auf der Höhe der Zeit: Alternativkönnen Sie Ihre Beleuchtung mit einem optional lieferbaren Bluetooth Modul auch über die Küchen Licht-APP mit Ihrem Smartphone steuern.

Auch horizontal jederzeit ein Hingucker

Selbstverständlich können Sie auch die horizontalen MatrixArt Profile Ihrer neuen Designo Küche so in Szene setzen und je nach Geschmack und Tageszeit in der von Ihnen gewünschten Stimmung beleuchten.


So planen Sie Licht in der Küche richtig

Beleuchtung Küche: Licht ist nicht nur für das Arbeiten in der Küche wichtig. Im Wohnraum Küche sorgt es auch für Atmosphäre. Das gilt natürlich erst recht, wenn die Küche offen geplant ist und ein offener Übergang in den Wohn- und Essbereich entstehen soll. Gut geplante Stimmungs- bzw. Arbeitsbeleuchtung ist dabei das A und O. Sie haben viele verschiedene Möglichkeiten, Licht in Ihre Küche zu integrieren: Angefangen bei der simplen Arbeitsplatzbeleuchtung unterhalb von Hängeschränken über deutlich raffiniertere Lösungen wie die integrierte Beleuchtung von Vitrinen bis hin zur Beleuchtung von Schubkästen und Auszügen im Schrankinneren. Bei grifflosen Küchen lassen sich sogar alle Griffspuren mit Beleuchtung ausstatten.

Sie sollten Licht schon zu Beginn der Planung berücksichtigen. Dabei beginnen Sie mit den natürlichen Lichtquellen - nicht nur wegen der Platzierung der Schränke, auch aufgrund der Helligkeit schauen Planungsexperten deshalb nach der Lage der Fenster im Raum. Der Einfall von Tageslicht trägt entscheidend zum Gesamtcharakter bei und bestimmt, wo und in welchem Umfang Sie zusätzliche Beleuchtung planen sollten. Hier unsere Highlight Tipps und Tricks zum Thema Licht und Beleuchtung in der Küche:

2 in 1: Emotion Light

Arbeits- oder Stimmungs-Beleuchtung? Auf LED-Technik basierende Lichtsysteme wie Emotion Light kombinieren beides und sind obendrein energiesparend. Per Knopfdruck können Sie Licht in verschiedenen Zonen dimmen und stufenlos zwischen kaltem und warmem Weiss wechseln.

Licht voll im Griff

MatrixArt ist die grifflose Variante von Designo Küchen. Die eingelassenen Griffspuren können horizontal und auch vertikal beleuchtet werden. Damit erzeugen Sie eine eindrucksvolle Ambiente Beleuchtung, die so nur bei diesen Küchen möglich ist.

Ab an die Arbeit...

Die Beleuchtung der Arbeitsfläche mit Lichtquellen unterhalb von Hängeschränken ist die gängigste Lösung in der Küche. Auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten.

Schrank ein, Schrank aus...

Schon etwas individueller: Die Vitrinen-Beleuchtung von innen: Glastüren sorgen generell für mehr Transparenz in der Küche, hier unterstreicht Licht die Tiefenwirkung. Das ist besonders sinnvoll in kleinen Räumen.